Wertschutzschrank CP Wertheim Widerstandsgrad III

↑ WertbehältnisseTresore

Wertschutzschrank CP Wertheim Widerstandsgrad III nach VdS und ECB-S

Wertschutzschränke der Typenreihe CP haben den Anspruch, mit geringen Außenabmessungen allen Anforderungen des Widerstandsgrades III gerecht zu werden. Sie bieten die Möglichkeit von Zusatzsperren und alle Modelle sind für den Anschluss an eine Einbruchmeldeanlage (EMA) vorgerichtet.
Diese Wertschutzschränke sind versicherbar gewerblich bis 100.000 Euro und privat bis 200.000 Euro.
Bei einer vorhandenen zertifizierten Einbruchmeldeanlage kann dieser Wert wesentlich erhöht werden.

Tresore Wid.Grad II Tresore Wid.Grad I

Definierter und zertifiziertzer Einbruchschutz nach EN 1143-1.
Feuerwiderstand bewertet nach EN 1565.9 mit LFS30P. Dadurch hält er den Inhalt 30 Minuten lang unter 179° C.

Der Korpus ist doppelwandig mit Verstärkung, die Tür ist dreiwandig. Sie sind mit bewehrtem höchst widerstandsfähigem Füllstoff und hitzeabsorbierenden Werkstoff gefüllt.
Im Riegelwerksraum sind partiell angebrachtem Bohrschutzvorrichtungen montiert. Die Verriegelung erfolgt durch massive Stahlriegel. Sie werden geführt über einen 3-seitig wirkenden Baskülverschluss. Das Riegelwerk wird zusätzlich durch einen Notverriegelungsmechanismus geschützt. Bandseitig greift das Türprofil über die ganze Höhe in den Korpus.

Der Türanschlag ist DIN rechts (R) ausgeführt. Optional ist auch DIN links (L) lieferbar

Die Tür lässt sich auf 180° öffnen

Verankerung

Bohrungen für Boden- und Rückwandverschraubung sind vorgerichtet. Das Verankerungsmaterial ist im Lieferumfang enthalten. Zusätzliche Bohrungen im Korpus sind optional nach Wand- und Maßvorgabe möglich.

Die Lackierung innen und außen erfolgt als Standard mit RAL 7037 staubgrau. Optional sind Sonderlackierungen nach Vorgabe der RAL-Farbe möglich

Schlosstypen

Der Sperrmechanismus wird durch die Endung in der Modellbezeichnung bestimmt.

  •   K – Doppelbartschloss VdS Kl. 2, S+G i 2 Schlüssel (140 mm)
  •   E – Elektronikschloss VdS Kl. 2, M-Locks EM3520

Andere zugelassene Schlossmodelle können auf Anfrage stattdessen oder zusätzlich eingebaut werden

Je nach Größe werden Fachböden als Inneneinrichtung bereits mitgeliefert. Die Höhenteilung für die Fachböden ist dabei 85 mm.
Lieferbar sind optional auch eine Schlüsselleiste an der Rückseite der Tür, zusätzliche Fachböden, ein Innentresor, eine Schublade oder eine ausziehbare Ablage.
Als weiterer Zubehör sind zertifizierte Stahlsockel, Feuerschutz-Türfalzdichtungen oder auch eine Innenbeleuchtung möglich

Die lieferbaren Größen der Wertschutzschränke entnehmen sie bitte der folgenden Tabelle

Art.Nr.
CP15RE
CP20RE
CP25RE
CP30RE
CP35RE
CP40RE
Außenmaße
HxBxT mm
629x605x522
799x605x522
969x605x522
1139x605x522
1309x605x522
1479x605x522
Innenmaße
HxBxT mm
515x495x310
685x495x310
855x495x310
1025x495x310
1195x495x310
1365x495x310
Anzahl
Fachböden
1
1
2
2
3
3
Volumen in l
79
105
131
157
183
209
Gewicht
295
350
410
465
520
575
Wertheim Wertschutzschrank Widerstandsgrad III mit elektronischer Zahlenkombination für bis zu 6 Ordner in einer Reihe und Ablagefach
Wertheim Wertschutzschrank Widerstandsgrad III mit elektronischer Zahlenkombination
Wertheim Logo